Milchschleuse

Lieferbar sind Milchschleusen in Glas- und Edelstahlausführung. Standardmäßig werden Edelstahlmilchschleusen geliefert. Der Vorteil von Edelstahlmilchschleusen ist die Möglichkeit, Leitungen mit größerem Durchmesser, sowie auch zusätzliche Milchpumpen anschließen zu können. Durch die Sichtkappen an beiden Seiten der Melkschleuse, kann der Melk- und Spülprozess gut verfolgt werden.

 

 

Milchpumpe

Die Zentrifugal-Milchpumpe von Dairymaster ist mit neuester Technik, Materalien und Design konstruiert worden. Im Gegensatz zu anderen Modellen ist die Pumpe mit mehrfach gekrümmten Schaufeln ausgerüstet, was einen schonenderen Milchtransport garantiert. Die Milchpumpe wird standardmäßig mit einem automatischen Entwässerungsventil geliefert, welches sich beim Abschalten der Melkanlage öffnet. Es ist möglich mehrere Milchpumpen zu koppeln, um eine höhere Pumpenkapazität zu erzielen.

Frequenzregler Milchpumpe

Der Milchfluss zur Milchschleuse variiert während des Melkens. Die Frequenzsteuerung regelt die Geschwindigkeit der Milchpumpe in Abhängigkeit von dem Füllstand im Milchsammelbehälter und dem Kühlsystem (Vorkühlung). Das Niveau der Milch in der Milchschleuse wird gemessen und die Drehzahl dem Füllstand angepasst, d. h. bei ansteigendem Milchpegel steigt auch die Geschwindigkeit der Pumpe, bei niedrigerem Pegel wird die Geschwindigkeit reduziert. Wenn die Pumpe inaktiv ist, wird die Wasserzufuhr am Plattenkühler durch ein Magnetventil unterbrochen. Das Ergebnis ist ein geregelter Milchfluss über den Plattenkühler (Vorkühlung) bei minimalem Wasserverbrauch.

Händlersuchen

Ihre PLZ:

Finde uns auf:

   

Europe Dairy Systems - Marconiweg 17 - 3899 BR Zeewolde - Niederlande - Tel:+31 (0) 88 32479 00 - info@europedairysystems.com
Experience the differnce