Dairymaster Umbausysteme

Wenn Sie Probleme mit Ihrem bestehenden Melkstand haben, z. B. beim Ausmelken der Kühe, dann ist ein Umbau auf das Dairymaster-System zu empfehlen.

Ein Umbau wird hauptsächlich interessant bei:

  • Problemen beim Ausmelken der Kühe
  • Problemen durch Luftansaugen
  • wenn Melkzeuge abfallen durch Zitzenprobleme, wie z. B. zu kurze Zitzen oder extrem schief stehende Zitzen
  • Kühe, die die Milch nicht ablassen (Schwermelker)
  • sehr lange Melkzeiten
  • Informationen über das Dairymaster-Melksystem.

Ein Umbau umfaßt die folgenden Maßnahmen:

  • Dairymaster-Melkzeuge werden installiert
  • Erhöhung der Milcheitung auf minimal 1200 mm über der Standfläche der Kuh, durch eine spezielle Milchverteilerstation bei bestehenden Milchleitungen oder durch eine Verlegung der Milchleitung nach oben
  • Installation des Dairymaster-Pulsationssystems:
    • Einstellung des Systemvakuum auf 48 kPa
    • Pulsationseinstellung auf 60 DT/min, Saugphase 68 %
    • Entlastungsphase 32%.

Die Vorteile eines Dairymaster-Umbausystems auf einem Blick:

  • schnelleres Melken (50-70 Sekunden pro Kuh), bedeutet kürzere Melkzeiten
  • besseres Ausmelken der Kuh, ergibt eine höhere Milchleistung von bis zu 5% und reduziert die Mastitisgefahr
  • bessere Haftung der Melkzeuge unter der Kuh, dadurch fällt so gut wie keines mehr ab
  • durch den speziellen Dairymaster-Zitzengummi ist ein Eintritt von Fremdluft praktisch ausgeschlossen.

Händlersuchen

Ihre PLZ:

Finde uns auf:

   

Europe Dairy Systems - Marconiweg 17 - 3899 BR Zeewolde - Niederlande - Tel:+31 (0) 88 32479 00 - info@europedairysystems.com
Experience the differnce